A k t u e l l e s ! Wenn Sie etwas veröffentlicht haben möchten, senden Sie bitte Ihren Artikel per email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Generalversammlung des TT Bleiwäsche 07

Am Samstag, den 06.01.2018 fand die Generalversammlung des SC Paderborn 07 Fanclubs „TT Bleiwäsche 07“ im Speiseraum der Schützenhalle Bleiwäsche statt.

Der 1. Vorsitzende Jens Klimeck berichtete den 49 anwesenden Mitgliedern von den Geschehnissen des vergangenen Jahres. In seinem Jahresrückblick ging Herr Klimeck auf die veranstalteten Auswärts- und Heimfahrten ein sowie auf die organisierten Veranstaltungen wie die Disco-Fete „Trink To Beats 2“ und dem Fanclubturnier. Die letzteren beiden Veranstaltungen sind auch erneut für das Jahr 2018 geplant.

Im Rahmen der diesjährigen Vorstandswahlen ließ sich Alexander Egert nach zwei Wahlperioden nicht mehr zum 2. Kassierer aufstellen. Jens Klimeck bedankte sich im Namen des gesamten Vereins für sein Engagement. Ergebnisse der Vorstandswahlen im Überblick:

1. Vorsitzender: Jens Klimeck, 2. Vorsitzender: Jörg Klimeck, 1. Kassierer: Dominik Hengsbach, 2. Kassierer: Frederik Lange, Schriftführerin: Nadine Klimeck. Bei der Wahl der Kassenprüfer wählten die anwesenden Mitglieder Alexander Egert und Sebastian Mester.

Auf der Versammlung kündigte Jens Klimeck an, dass der Fanclub auch in diesem Jahr wieder einige Auswärts- sowie Heimfahrten organisieren wird. Hierzu sind alle Mitglieder sowie Nichtmitglieder herzlich eingeladen. Diesbezüglich wird im Dorf jeweils ein Aushang gemacht und Interessierte können sich jederzeit beim Vorstand melden.

Kontakt:
Jens Klimeck
An der Kirche 1a
Handy: 0173/1093095

Sternsingerrekord in Bleiwäsche

32 Mädchen und Jungen – so viele wie noch nie – zogen am 7. Januar 2018 wieder von Haus zu Haus um der Bleiwäscher Bevölkerung den Segensgruß („Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“) im neuen Jahr zu überbringen.

Bereits am Samstagabend in der Hl. Messe erhielten die Sternsinger von Herrn Pastor Sprenger den Segen. Er bedankte sich bei allen Kindern, die diese Aktion tatkräftig unterstützen.

In prächtigen Gewändern mit funkelnden Kronen und mit leuchtenden Sternen sammelten die Bleiwäscher Kinder für benachteiligte Jungen und Mädchen in aller Welt und werden damit selbst zu einem wahren Segen.

„Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit!“ lautete das Leitwort der diesjährigen Sternsingeraktion, die die Bleiwäscher mit 1244,41 Euro unterstützten.

Mit einem leckeren Mittagessen im Pfarrheim wurden die Könige und Königinnen anschließend für ihren Einsatz belohnt.

Weiterlesen: Sternsingerrekord in Bleiwäsche

Galaabend des BCC am Samstag, 03.02.18

Tag der offenen Tür von Chorios am Montag, 22.01.18

Generalversammlung des SV RW Bleiwäsche am Freitag, 16.02.2018

Ortsvorsteherin Sondermann informiert

Strahlende Kinderaugen zur Weihnachtszeit

Frieda Braun macht die „Rolle vorwärts“ in Bleiwäsche

Frieda Braun kommt am Samstag Abend den 10.2.2018 um 20:00 Uhr in die Schützenhalle Bleiwäsche.

Das Team der kfd hat diesen ganz besonderen Event organisiert.

 

Kult-Sauerländerin Frieda Braun: „Rolle vorwärts“
Viele kennen sie aus der WDR-Ladies Night sowie von den Tourneen mit Gerburg Jahnke: Frieda Braun hat inzwischen Fans in vielen Regionen Deutschlands. Jetzt stellt die schrullige Sauerländerin ihr Solo-Programm „„Rolle vorwärts“ vor.



Wie begrüßt man sich ohne Ansteckungsgefahr, wenn die Grippewelle anrollt? Welche Kräuter und Tiere aus heimischen Gefilden sind essbar, wenn die Eurokrise uns in Armut stürzt? Was tun, wenn der Partner nur noch faul im Sessel sitzt? In „Rolle vorwärts“ präsentiert Frieda Braun ein Kursprogramm, das Lösungen für viele Lebensfragen und –krisen bieten soll.
Stolz berichtet die rührige Sauerländerin, dass sämtliche Seminare von „Experten“ aus dem eigenen Bekanntenkreis geleitet werden. Mit dabei sind u.a. die ehemalige Krankenschwester Erika, Hundebesitzer Rudi und die couragierte Autofahrerin Hanni.



Kurs-Sorgenkind: Nacktschwimmen bei Walgesang
Trotz breit angelegter Werbung: Der Kurs „Schwimmen bei Unterwassergesang“ findet keine Teilnehmer. Denn Kursleiterin Viola besteht darauf, dass in diesem Entspannungskurs keine Badetextilien getragen werden. Die Aussicht, ohne den festen Halt des Badeanzugs im Becken zu treiben, stößt bei Thekla, Mia, Brunhild und Frieda jedoch auf pure Ablehnung. Als Viola aber um Mithilfe bei der Produktion von Unterwassergesängen bittet, sind die Freundinnen sofort dabei!



Ehealltag: Das Smartphone funkt dazwischen
Wigbert berichtet Gattin Mia begeistert von seinem Smartphone. Er ist von den sagenhaften Möglichkeiten des kleinen Geräts so angetan, dass er es sogar mit ins Bett nimmt. Doch die Nachteile der innovativen Technik zeigen sich schnell, und Mia befürchtet, dass ihr Schatz durch ständiges Internetsurfen zum Neandertaler mutiert. 



Frieda Braun, die skurrile Sauerländerin verbindet ausgefeilten Wortwitz mit starkem Mienenspiel und verschmitzte Bauernschläue mit entwaffnender Naivität - da bleibt kein Auge trocken!

 

Bewegter Adventskalender wieder ein voller Erfolg

Auch 2017 luden wieder Bleiwäscher Familien, Vereine und Institutionen an den Adventsabenden zum  bewegten Adventskalender ein.
Jeweils nach dem Glockengeläut um 18 Uhr wurde mit viel Spannung die Öffnung des Adventsfensters erwartet. Dabei zeigten die Gastgeber ihre liebevoll dekorierten Fenster und bewiesen mal wieder viel Kreativität und ernteten dafür großen Beifall.

Es wurden Geschichten vorgelesen, Gedichte vorgetragen, musiziert oder gemeinsam gesungen.

So bot jede Fensteröffnung eine kurze Unterbrechung des oft hektischen Dezembers und ermöglichte ein Innehalten im Advent. Diese Aktion war wieder eine Atempause im Vorweihnachtstrubel und bot Gelegenheit, bei Glühwein, Kinderpunsch und Spekulatius mit Freunden und Fremden ins Gespräch zu kommen.

Bevor am Heiligabend das letzte Fenster, die Krippe in unserer St. Agatha Kirche, erstrahlte, lud die Freiwillige Feuerwehr am 23. Dezember zur Öffnung ihres Fensters ein. Dabei konnten für die Aktion Lichtblicke 509 Euro gesammelt werden.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Gastgebern und freuen uns jetzt schon auf einen bewegten Bleiwäscher Advent 2018.

Barbara Wittler & Alexandra Müller