Bereitgestellt von der: Dorfwerkstatt Bleiwäsche e. V.    /   Impressum     /   Datenschutz

A k t u e l l e s ! Wenn Sie etwas veröffentlicht haben möchten, senden Sie bitte Ihren Artikel per email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SPORTFEST 2018

Bei bestem Wetter veranstaltete der SV RW Bleiwäsche Anfang Juni sein Sportfest und konnte sich über Rekordbesuch und viele gut gelaunte Sportler und Gäste freuen.

Der Freitag begann mit dem Alte Herren Kleinfeldturnier, an dem 6 Mannschaften teilnahmen. Nach vielen guten und fairen Spielen konnten sich die Nachbarn vom TuS Madfeld im Endspiel gegen den BSV Fürstenberg durchsetzen. In einer warmen Sommernacht wurde anschließend noch der ein oder andere Spielzug bei kühlen Getränken besprochen.

Am Samstag folgten fast 12 Stunden Sport am Sportplatz. Es begann mit Jugendfußballturnieren der F- und E-Junioren. Die gute Arbeit der Bleiwäscher Trainer sorgt dafür, dass in den beiden Altersklassen drei Mannschaften erfolgreich spielen können.Anschließend spielten die D2-Junioren der Jugendspielgemeinschaft Bad Wünnenberg gegen die JSG Marsberg-Erlinghausen. Ein weiteres fussballerisches Highlight war das Spiel der SG Madfeld/Bleiwäsche gegen den Bezirksligisten SV Atteln.

Für großen Applaus sorgten Auftritte der drei Cheerleader Gruppen mit 42 Bleiwäscher Mädchen. 

Weiterlesen: SPORTFEST 2018

Pfarrfamilienfest in Bleiwäsche

Unser diesjähriges Pfarrfamilienfest feierten wir bei gutem Wetter am Sonntag, den 03.06.2018.

Unter der Mitgestaltung des Chores „ CHORIOS“ feierte Pastor Wippermann mit der Gemeinde ein festliches Hochamt, an dem auch die diesjährigen Kommunionkinder in ihrer Festkleidung teilnahmen.

Im Anschluss daran begleitete der Musikverein und eine Abordnung des Heinmatschutzvereines Bleiwäsche die Fronleichnamsprozession zu den geschmückten Stationen durch unser Dorf. Die freiwillige Feuerwehr Bleiwäsche sicherte die Prozession ab.

Weiterlesen: Pfarrfamilienfest in Bleiwäsche

Fanclubturnier des TT Bleiwäsche 07 am Samstag, 30.06

Alternative Wallfahrt der kfd nach Elspe am 2. Juni 2018

Alle zwei Jahre findet eine große alternative Wallfahrt unseres kfd-Verbandes statt.

Alternativ deshalb, weil gerade hierbei Ziele angesteuert werden, die nicht von vornherein religiös geprägt sind. Dieses Jahr ging es zum Elspe Festival ins Sauerland, 41 Frauen aus dem Stadtgebiet Bad Wünnenberg waren mit von der Partie. Bei der Ankunft stand bereits eine lange Schlange mit zum Teil geöffneten Regenschirmen vor dem Eingang. Wie schön, dass da erst einmal Kaffee und Kuchen im Bus verköstigt werden konnten! Nach dieser Stärkung war die Warteschlange verschwunden und die Sonne hervorgekommen. So konnte gleich die Hauptbühne (Freilichtbühne) angesteuert werden. Dort gab es zunächst ein Vorprogramm für die nach und nach eintrudelnden Gruppen mit der Trommelgruppe Mama Afrika und der Kabarettistin Hettwich.

Weiterlesen: Alternative Wallfahrt der kfd nach Elspe am 2. Juni 2018

Fußballweltmeisterschaft 2018 - Public Viewing in der Schützenhalle

Die Spiele der deutschen Nationalmannschaft in Russland werden live im Speiseraum der Schützenhalle Bleiwäsche übertragen. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Spielbeginn. Für kühle Getränke ist gesorgt.

Es lädt ein:
Heimatschutzverein Bleiwäsche e.V.
SV Rot Weiß Bleiwäsche e.V.

Kleinfußballfeld für "große" Kicker

Der bisherige Sportplatz ist bei schlechtem Wetter oftmals nicht bespielbar. Deshalb soll direkt beim Sportplatz in Bleiwäsche ein Kleinfußballfeld entstehen, damit wir die sportlichen Aktivitäten unserer Kinder und Jugendlichen noch besser und attraktiver fördern können.

Zielgruppe sind vor allem unsere kleinen und großen Kindern, aber auch Jugendliche und Erwachsene. Das Kleinspielfeld soll direkt am jetzigen Sportplatz entstehen, also nah am Ort, um allen die Möglichkeit zu geben, auch bei schlechtem Wetter unter freiem Himmel eine Spielmöglichkeit zu haben. Die Spielsaison kann damit bis weit in den Spätherbst verlängert werden.

Durch ein neues Kleinspielfeld erhalten wir die Möglichkeit,u. a. das Fußballtraining für alle Altersklassen während der Freiluftsaison und bis in die Wintermonate kontinuierlich durchführen zu können. Darüberhinaus können wir zusätzliche Sportveranstaltungen nach Bleiwäsche holen und somit für unsere Gastvereine ein attraktiver Ausrichter sein.

Gemeinsam mit der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten e.G. hat der Verein "Dorfwerkstatt Bleiwäsche e.V." eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Unterstützen Sie das Projekt mit einer Spende, damit ein langgehegter Herzenswunsch des Dorfvereins in Erfüllung gehen kann!

Alle Spenden werden für den Bau des Kleinfußballfeldes verwendet.

Näher Informationen zur Aktion finden Sie unter: www.vb-bbs.viele-schaffen-mehr.de/bleiwaesche

Bleiwäscher Kommunionkinder setzen ein Zeichen

Die diesjährigen Bleiwäscher Kommunionkinder haben bei Ihrer Abschlussfeier am  05 . 06  einen neuen Baum als Erinnerung an Ihre Kommunion gepflanzt. Direkt neben dem Pfarrheim wurde bei herrlichem Sonnenschein, ein Stück Pizza und kühlen Getränken ein neuer Apfelbaum gesetzt.

Da in der Vergangenheit in Bleiwäsche ca.  120  Bäume der Säge zum Opfer fielen, wollten die 8  Jungs und  2  Mädchen ein Zeichen setzen und hoffen nun das mit dem Baum auch eine jährliche Tradition heranwächst.

Bei einer bereits bestehenden Bleiwäscher Tradition während der Ostertage , das sog."Kläppern" und Eier färben  für die Senioren des Dorfes , sammeln die jeweiligen Kommunionkinder Spenden für einen guten Zweck.

Weiterlesen: Bleiwäscher Kommunionkinder setzen ein Zeichen

Bienen-Zeit im „Zwergentreff“

Die Kinder des Kindergartens „Zwergentreff“ in Bleiwäsche haben sich im Laufe des vergangenen Kita-Jahres unter anderem mit einem Bienen-Projekt beschäftigt.  Unterstützt wurde die Einrichtung dabei von Kindergarten-Papa Lars Sauerland, der im Winter zunächst eine Einführung in das Thema gab. Er erklärte den Kindern unter anderem, wie die Bienen Waben bauen, welche Utensilien ein Imker benötigt und wie man die Königin erkennt. Dann malten die Kinder die Bienenstöcke, die „Wohnungen“, an. Im Anschluss stellte Lars Sauerland sie in einer Nachbarwiese der Einrichtung auf und von nun an beobachteten die Kinder die Kästen und die Bienen. Die Kinder erlebten das Summen der Bienen, das Ein- und Ausfliegen in bzw. aus dem Bienenstock heraus, dass die Bienen immer zur Königin zurück kommen, dass Bienen durch Rauch besänftigt werden, den korrekten Umgang mit Bienen sowie natürlich, dass es sich um nützliche Tiere handelt.

Zum Abschluss wurde in der Kindergarten-Küche der Honig geerntet. Dazu wurde die Küche in eine „sterile Imkerküche“ umgewandelt. Die Kinder sahen, wie der goldgelbe Honig aus den Waben herausfloss. Insgesamt konnten die „Nachwuchs-Imker“ rund 25 kg Honig ernten.

Sportabzeichen 2018

Hallo Freunde des Sports, es ist wieder soweit! Anbei findet Ihr Informationen zur Sportabzeichenabnahme 2018:

Euer Sportabzeichenteam:

Sibille, Mario und Martina