A k t u e l l e s Wenn Sie etwas veröffentlicht haben möchten, senden Sie bitte Ihren Artikel per email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

"Zwergentreff" sagt Danke!

Wir sagen Danke
Das Team des Kindergartens Zwergentreff bedankt sich ganz herzlich bei allen fleißigen Helfern, die zum Gelingen unseres 25jährigen Jubiläums beigetragen haben.
Ein besonderer Dank gebührt unserem Elternrat, der unser Fest bereits im Vorfeld ideenreich mit geplant und vorbereitet hat. Ebenso den Vätern, Müttern und Helfern, die am Sonntagmorgen engagiert mit aufgebaut und dekoriert haben. Ohne Eure tatkräftige Mithilfe und Unterstützung wäre dieses Fest gar nicht möglich geworden.
Danke schön an alle Kuchenbäcker und Bäckerinnen und all jene, die am Grill- und Getränkestand, am Kuchenbüffet und Popcornstand geholfen haben. Nicht zu vergessen unsere fleißigen Küchenfeen!
Herzlichen Dank an unseren Musikverein Bleiwäsche, der für den musikalischen Rahmen unseres Festes sorgte. Schön, dass Ihr Musiker Euch an diesem Sonntag für uns Zeit genommen habt.
Ein weiteres Dankeschön sagen wir Finja und Felicitas, die die Kinder gekonnt und phantasievoll geschminkt haben.
Für die zahlreichen Glückwünsche und die tollen Geschenke, die wir mit den Kindern in der Morgenrunde am Montag ausgepackt haben, sagen wir vielen herzlichen Dank. Die Kinder und wir Erzieherinnen haben uns sehr darüber gefreut.
Und nicht zuletzt bedanken wir uns bei allen Gästen für Ihren Besuch. Er zeigte uns das große Interesse der Bevölkerung und unterstreicht die Bedeutung unserer Einrichtung für unser Dorf Bleiwäsche.
Es war ein schönes Fest
Danke

St. Martins Umzug am Sonntag, 12.11.2017

(Bild zum Vergrößern bitte anklicken)

TT Bleiwäsche plant Fahrt zum Auswärtsspiel des SC Paderborn 07

Kirchenführung mit Herrn Pastor Monsignore Reinert

20 Bleiwäscherinnen und 10 Bleiwäscher kamen der Einladung nach, an der ganz besonderen Kirchenführung durch Herrn P. Reinert aus Paderborn teilzunehmen.
 
Herr P. Reinert ist schon durch viele Gottesdienste in unserer Gemeinde bekannt geworden, er hat mit dem Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat letztes Jahr eine DOM-Führung in Paderborn gemacht, wobei er die Führung auch in unserer Kirche angeboten hatte.
 
Dieses Angebot wurde gerne angenommen.
 
Vorab hat er einige Informationen erhalten, damit er sich vorbereiten konnte, die Art wie P. Reinert durch die Kirche führte,  wareher spiritueller Art also im tieferen geistlichem Sinn zu sehen.
 
Als erstes fragte P. Reinert, wo sich den der Schlussstein befinde, wo der folgende lateinische Spruch eingemeißelt ist:       
                                   
                                               DOM
            IN PIA PACE REGE DOMINE HOSCE SERVUS
            AC PROTEGE ILLOS AB OMNIA DIVERSITATE
 
Dieser befindet sich an der hinteren Rückwand rechts unter dem Erzengel Michael, die Übersetzung lautet:                           
            IM HEILIGEN FRIEDEN REGIERE, HERR, ÜBER DEINE DIENER
            UND BESCHIRME SIE VOR ALLEN WIDERSPRÜCHEN
 

Weiterlesen: Kirchenführung mit Herrn Pastor Monsignore Reinert

Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Bonn am 25.11.2017