Blühstreifen 2018

Nachdem die Blühstreifen (Blühstreifen in voller Pracht) im Dorf doch recht gut angekommen sind, hat sich die Dorfwerkstatt für 2018 bereit erklärt, die Kosten für das Grubbern der bisherigen Flächen und die Blumensamen, zu übernehmen. Wenn wieder viele mit anpacken werden wir auch 2018 wieder die Blumenpracht erleben.

Dann haben mehrere Bleiwäscher den Wunsch geäußert, auch mit der Samenmischung im eigenen Garten einen Blühstreifen anzulegen. Wer Intresse an der Saatmischung die letztes Jahr Verwendung fand hat, kann diese über die Dorfwerkstatt erwerben.
Jetzt sind diese Mischungen nur in der Ein-Kilo-Tüte und auch nicht für Privatkunden erhältlich. Die Dorfwerkstatt wird entsprechend der Nachfrage genügend Samen kaufen, damit jeder die Möglichkeit hat, seine eigenen Blümchen zu haben. Die Kosten werden bei ungefähr 80 Cent pro Quadratmeter liegen. 
Dieter Hülshoff organisiert die Bestellung. Wer also ein paar Gramm Samen haben möchte, schickt eine kurze Mail an <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder ruft ihn an. Dieter sammelt alle Meldungen und dann wird die entsprechende Menge bestellt.

Eine KiloTüte reicht für 120 bis 130 Quadratmeter. Wer entsprechend viel einsähen möchte, kann auch eine andere Mischung bekommen. In diesem Fall würde Dieter den Katalog per Mail zuschicken.

WICHTIGER HINWEIS: die Blühmischungen müssen bis Ende Februar bestellt werden. Einfach die Quadratmeter angeben und die Telefonnummer nicht vergessen.