Bereitgestellt von der: Dorfwerkstatt Bleiwäsche e. V.    /   Impressum     /   Datenschutz

A k t u e l l e s ! Wenn Sie etwas veröffentlicht haben möchten, senden Sie bitte Ihren Artikel per email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unser Stadtsportverband rangiert landesweit in NRW auf dem 3. Platz bei der Anzahl der Sportabzeichen in Relation zur Einwohnerzahl. 961 Menschen haben im letzten Jahr ihr Sportabzeichen in Bad Wünnenberg abgelegt – also fast jeder Zwölfte unserer 12.425 Einwohnern (Stand 1. April 2020).

Wir freuen uns riesig über diesen tollen Erfolg, den wir als Team zusammen errungen haben. Für alle besteht jetzt wieder die Möglichkeit das Sportabzeichen zu erwerben. Termine wie gehabt zu den bekannten Zeiten im Aatalstadion.

Oder nach telefonischer Absprache mit unseren drei Sportabzeichenabnehmern auf dem Sportplatz in Bleiwäsche: Sibille (7408), Martina (99209) und Mario (9650676).

Helft uns, auch in diesem Jahr wieder gemeinsam aufs Treppchen zu kommen und nutzt das zweite Halbjahr für Euer Sportabzeichen! Wir freuen uns auf Euch!

Infos zum Sportabzeichen finden Sie unter folgendem Link:  Sportabzeichen

Naturwissenschaften und Ökologie sind geforderte festgeschriebene Bildungsbereiche in der  Kindergartenarbeit. Ein erklärtes Ziel des Kindergartens Bleiwäsche ist daher der Umweltschutz und der Schutz von Bienen und anderen Insekten, die so wichtig für das Überleben von uns Menschen sind!

Insekten waren bei den Kindern des Kindergartens Zwergentreff bereits 2017/2018 ein Thema. In Zusammenarbeit mit dem Kindergartenvater und Imker Lars Sauerland beschäftigten sich die Kinder mit dem Leben der Bienen. Als Nahrung für die fleißigen Honigproduzenten wurde auf dem Kindergartengelände im Frühjahr 2018 ein Beet mit bienenfreundlichen Blumen eingesät.

Zum Abschluss 2019 griffen die Eltern der Schulanfänger mit den Kindern den Umweltgedanken auf und gestalteten als Abschlussgeschenk für den Kindergarten ein Insektenhotel. Nachdem hierfür ein geeigneter Standort gefunden war, wurden Überlegungen zur weiteren Gestaltung des Umfeldes getroffen. Die Mitarbeiter des Bauhofes der Stadt Bad Wünnenberg unterstützten das Vorhaben, pflasterten einen Weg bis zum Insektenhotel und bepflanzten das Beet mit bienenfreundlichen Stauden.

Wie bereits in der Örtlichkeit um das Ehrenmal in Bleiwäsche zu sehen ist, finden dort verschiedene Baumaßnahmen statt. Nachdem die Stadt Bad Wünnenberg das Pflaster vor dem Ehrenmal erneuert hat, soll nun eine Sanierung des Ehrenmales, die Neugestaltung des Vorplatzes vor dem Ehrenmal sowie die Neugestaltung des Kirchenvorplatzes in einer Gemeinschaftsarbeit durchgeführt werden.

Der Heimatschutzverein Bleiwäsche e.V., die Dorfwerkstatt Bleiwäsche e.V. sowie die Pfarrgemeinde St. Agatha haben dieses Gemeinschaftsprojekt angestoßen.

Das Ehrenmal hat zwischenzeitlich eine neue Dacheindeckung bekommen. Der Putz hinter dem Ehrenmal wurde durch den Heimatschutzverein entfernt. Hier entscheidet sich noch kurzfristig, ob es neu verputzt wird, oder ggf. die wieder in Erscheinung getretenen Bruchsteine ausgebessert und dann verfugt werden sollen. Ein neues Beleuchtungskabel für die Beleuchtung der hl. Maria mit Jesuskind wurde verlegt. Die Beleuchtung soll an die Straßenbeleuchtung mit angeschlossen werden.

Vor dem Ehrenmal soll entsprechend des ursprünglichen Zustandes wieder eine kleine Bruchsteinmauer errichtet und mit einer Abdeckplatte versehen werden.

Für diese Maßnahmen wurden durch die Bezirksregierung Detmold Zuschüsse in Höhe von insgesamt 4.000,00 Euro im Rahmen des "Heimatschecks" bewilligt und ausbezahlt.

Bereits im letzten Jahr wuden die Inschriften der Gedenktafeln durch die Fa. Coritzius aus Fürstenberg neu ausgemalt. Für diese Maßnahme gab es einen Zuschuss der "Stiftung der Sparkasse Paderborn" in Höhe von 2.500,00 Euro.  Die Grünflächengestaltung vor dem Ehrenmal wird nach Fertigstellung der Maßnahmen durch den Bauhof der Stadt Bad Wünnenberg in Abstimmung mit der Dorfwerkstatt e.V. und dem Heimatschutzverein Bleiwäsche e.V. vorgenommen.

Die Pfarrgemeinde Bleiwäsche wird den Vorplatz vor der Kirche neu gestalten. Die Büsche wurden mittlerweile entfernt. Nach Fertigstellung der Rückwand des Ehrenmales erfolgt hier eine komplette Neugestaltung.

Auf dem Stadtgebiet Brilon zwischen Madfeld und Bleiwäsche ist die Errichtung von 5 weiteren Windenergieanlagen geplant. Die Anlagen haben eine Nabenhöhe von 160 m und eine Gesamthöhe von rd. 229 m.  Eine Anlage, die WEA5, ist in einem Abstand von weniger als 1.000 m zur Ortschaft Bleiwäsche vorgesehen.

Die Antragsunterlagen liegen noch bis zum 22.06.2020 beim Bauamt der Stadt Bad Wünnenberg, Kichstraße 10 in Fürstenberg aus. Einwendungen können noch bis zum 22.07.2020 vogebracht werden.

Weitere Unterlagen gibt es auf der Homepage des Hochsauerlandkreises "Antragsunterlagen". Dann weiterklicken links auf "Immissionsschutz" und dann oben rechts auf "öffentliche Bekanntmachungen", dort die WEA5.


Aktuelle Infos zur Corona Pandemie erhalten Sie auf der Seite der Stadt Bad Wünnenberg unter folgendem Link:   Corona

und zusätzliche Infos auf der Seite des Kreises Paderborn:  Corona Kreis

Ab kommenden Wochenende, 09. und 10. Mai,  finden seit längerer Zeit wieder Gottesdienste in 5 Kirchen (Bad Wünnenberg, Lichtenau, Fürstenberg, Atteln und Holtheim)   des Pastoralen Raumes statt! - Hierzu sind telefonische Anmeldungen erforderlich: für die Kirchen in Lichtenau, Atteln und Holtheim bitte über die Telefonnummer: 0 52 95 / 9 85 60 - donnerstags von 9 - 12 Uhr und von 16 - 19 Uhr sowie für die Kirchen in Bad Wünnenberg und Fürstenberg über die Telefonnummer:  0 29 53 / 2 85 donnerstags von 9 - 12 Uhr und von 16 - 19 Uhr. 

Desweiteren gibt es eine Ausgabe der Pfarrnachrichten, diese können Sie über folgenden Link downloaden bzw. einsehen:  Pfarrnachrichten

Nach Mitteilung der Kreisverwaltung Paderborn fährt ab nächste Woche wieder der Bücherbus. Bleiwäsche liegt in der Route 6, die Termine und Uhrzeiten sehen Sie unten:

Der Bücherbus
Corona-Pandemie-Fahrplan 2020


Tour 6 | DIENSTAG
Holtheim, Elisenhof, Eilern, Fürstenberg, Bleiwäsche

05.05.20,    19.05.20,    02.06.20,    16.06.20,    11.08.20,    
25.08.20,    08.09.20,    22.09.20,    06.10.20,    20.10.20,
03.11.20,     17.11.20,    01.12.20,    15.12.20

Holtheim – Mitte                          11:00 bis 11:45 
Holtheim – Zur Bleiche                 11:50 bis 12:30
Elisenhof – Kirche                        12:45 bis 13:50
Fürstenberg – Fleischerei Mause   14:30 bis 15:25
Fürstenberg – Pickelstraße           15:30 bis 16:15
Fürstenberg – Schützenhalle         16:20 bis 17:00
Bleiwäsche – Kirche                   17:15 bis 18:15

Die entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen müssen vom Kreis noch formuliert werden. Bitte informieren Sie sich hierzu auf der Seite des Kreises Paderborn unter folgendem Link:  Bücherbus

 

Der Sportbetrieb ist immer noch ausgesetzt. Und wie ihr euch fit haltet in der Corona-Zeit, möchten wir gern von euch erfahren. Sendet uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eure Bilder zur Veröffentlichung auf der Internetseite vom Sportverein. Unter allen Einsendern verlosen wir ab heute alle 2 Wochen einen Gutschein über eine Spezialität unseres Sponsors Westheimer (Kiste: Malzbier, Alkoholfrei, Radler, Pils, etc.), einzulösen natürlich bei Nettsträters.  Wir freuen uns auf eure Bilder und kreativen Ansätze!

Link zur Fitnessgalerie: Galerie

 

Wie schon in den letzten Jahren sollen Blühstreifen im und am Ort den Bienen als Nahrungsquelle angeboten werden und unseren Ort verschönern. Dank des Klimaschutzpreises der Innogy wurde von der Dorfwerkstatt Saatgut angeschafft, welches nun abgegeben werden kann.

Vielleicht fühlst du dich angesprochen und möchtest auch einen kleinen Teil dazu beitragen, dass Bienen Nahrung finden können?

Saatgut wird kostenlos in kleineren Mengen an Personen ausgegeben, die einen Blühstreifen anlegen wollen. Man benötigt von der eingekauften Blumenmischung 5-7g/qm. Meldet euch bitte telefonisch oder per Email bei

  1. Claudia Sondermann, Tel.: 1242

         Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder Hans Bernd Günter Tel.:1405

         Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleibt gesund und helft einander bei Einhaltung der Schutzvorschriften.

Für die Dorfwerkstatt     Hans Bernd Günter

 

 

 

WetterOnline

 

 

 

Termine

08.07.2020
- Kindergarten Schützenfest
12.07.2020
- kfd lange Tafel
14.07.2020
- Bücherbus
14.07.2020
- Seniorennachmittag
17.07.2020 - 07.08.2020
- Kindergarten Ferien
25.07.2020 - 27.07.2020
- Schützenfest Heimatschutzverein
07.08.2020 - 08.08.2020
- ASV Hochseeangeln
08.08.2020
- Abschlussaktion, SV Rot-Weiß Blleiwäsche
04.09.2020 - 07.09.2020
- Kreisschützenfest in Boke
12.09.2020
- HVB Vogelschießen